Datum: Montag, 27. Mai 2024
MärkteDeutsche Strompreise nicht mehr weltweit Spitzenreiter

Deutsche Strompreise nicht mehr weltweit Spitzenreiter

-

Strompreisentwicklung im internationalen Vergleich

Lange Zeit galten die Strompreise in Deutschland als die höchsten weltweit. Doch eine aktuelle Preisanalyse von 147 Ländern, durchgeführt vom Vergleichsportal Verivox in Zusammenarbeit mit Global Petrol Prices, zeigt ein verändertes Bild: Deutsche Haushalte zahlen nicht mehr am meisten für ihren Strom. Deutschland liegt jetzt auf Platz 9 der Liste, gemeinsam mit Belgien, und hat damit seine Spitzenposition verloren.

Aktuelle Strompreise

Zum Vergleich: In Bermuda, dem aktuellen Spitzenreiter, kostet eine Kilowattstunde im ersten Quartal 2024 stolze 42,52 Eurocent. Italien folgt mit 41 Eurocent pro kWh auf dem zweiten Platz. Die Preise in den Kaimaninseln (39,91 Cent), in Irland (39,40 Cent) und Liechtenstein (36,26 Cent) sind ebenfalls weit entfernt von den deutschen Kosten, die derzeit bei 32,80 Cent pro Kilowattstunde liegen. Dies bedeutet eine leichte Preiserhöhung im Vergleich zu 2021, als noch 31,80 Cent pro kWh bezahlt wurden.

Günstigste Strompreise weltweit

Am anderen Ende der Skala stehen Länder wie der Iran, wo Strom mit unglaublich günstigen 0,23 Eurocent pro kWh nahezu geschenkt erscheint. Der Sudan (0,51 Cent), Syrien (0,53 Cent), Äthiopien (0,57 Cent) und Libyen (0,76 Cent) bieten ebenfalls extrem niedrige Preise.

Strompreisanstieg im globalen Kontext

Global gesehen stiegen die Strompreise durchschnittlich um 23 Prozent – von 11,62 Cent im Jahr 2021 auf 14,31 Cent aktuell. Die Länder der wichtigsten Industrie- und Schwellenländergruppe verzeichneten eine durchschnittliche Preiserhöhung von 21 Prozent, was den Preis von 13,13 auf 15,84 Cent pro Kilowattstunde erhöhte.

Kaufkraftbereinigte Preise

In Bezug auf die Kaufkraft liegt Deutschland nun weltweit auf Platz 21, eine Verschiebung gegenüber 2021, als es noch auf Platz 15 rangierte. Kaufkraftbereinigt belegt Deutschland in der Gruppe der führenden Industrie- und Schwellenländer nun den zweiten Platz, direkt hinter Italien.

Obwohl die Strompreise in Deutschland leicht gestiegen sind, ist das Land im internationalen Vergleich von der Spitze zurückgetreten. Dieser Trend spiegelt die globalen Energiepreisentwicklungen und die zunehmenden Kosten in anderen Ländern wider. Für deutsche Verbraucher bleibt Strom zwar eine kostspielige Angelegenheit, doch die relative Position verbessert sich, was einige Entlastung bringen könnte. Die aktuellen Entwicklungen und Preise sollten jedoch stets kritisch beobachtet werden, um zukünftige wirtschaftliche Entscheidungen und politische Maßnahmen effektiv zu gestalten.

Neueste Nachrichten

Brigitte Bardot wird 90: Ihr einziger Wunsch für die Zukunft

Am 28. September feiert Brigitte Bardot ihren 90. Geburtstag. Die einstige Stilikone und Schauspielerin lebt heute zurückgezogen in Saint-Tropez...

Umfrage zeigt: Deutsche zweifeln an Demokratie

Umfrage zum 75. Jahrestag des Grundgesetzes offenbart gespaltene Meinungen Anlässlich des 75. Jahrestages des Grundgesetzes offenbart eine von Insa durchgeführte...

Gesundheitliches Risiko durch Zecken

2024: Ein Jahr voller Herausforderungen durch Zecken Das Jahr 2024 steht laut Experten ganz im Zeichen der Zecken. Masyar Monazahian,...

China droht Taiwan mit militärischer Gewalt

Intensive Militäraktionen und deren globale Auswirkungen Im Schatten der angespannten politischen Beziehungen zwischen China und Taiwan eskalieren die Spannungen durch...

Neueste Nachrichten

Brigitte Bardot wird 90: Ihr einziger Wunsch für die Zukunft

Am 28. September feiert Brigitte Bardot ihren 90. Geburtstag. Die einstige Stilikone und Schauspielerin lebt heute zurückgezogen in Saint-Tropez...

Umfrage zeigt: Deutsche zweifeln an Demokratie

Umfrage zum 75. Jahrestag des Grundgesetzes offenbart gespaltene Meinungen Anlässlich des 75. Jahrestages des Grundgesetzes offenbart eine von Insa durchgeführte...

Gesundheitliches Risiko durch Zecken

2024: Ein Jahr voller Herausforderungen durch Zecken Das Jahr 2024 steht laut Experten ganz im Zeichen der Zecken. Masyar Monazahian,...

China droht Taiwan mit militärischer Gewalt

Intensive Militäraktionen und deren globale Auswirkungen Im Schatten der angespannten politischen Beziehungen zwischen China und Taiwan eskalieren die Spannungen durch...

Mondelez erhält Rekordstrafe der EU

Millionenstrafe gegen Milka Hersteller Die EU-Kommission hat gegen den US-Lebensmittelkonzern Mondelez eine Strafe von 337,5 Millionen Euro verhängt. Der Vorwurf:...

Große US-Fast-Food-Kette Red Lobster meldet Insolvenz an

Orlando, Florida – Wirtschaftskrise und Pandemiefolgen setzen Gastronomie zu Die weltweit bekannte US-Fast-Food-Kette Red Lobster, berühmt für ihre Meeresfrüchtegerichte, hat...

Interessant

Brigitte Bardot wird 90: Ihr einziger Wunsch für die Zukunft

Am 28. September feiert Brigitte Bardot ihren 90. Geburtstag....

Umfrage zeigt: Deutsche zweifeln an Demokratie

Umfrage zum 75. Jahrestag des Grundgesetzes offenbart gespaltene Meinungen Anlässlich...

Das könnte Ihnen auch gefallenVerwandte Beiträge
Für Sie ausgewählt